News

Erfolgreich im Kundensport / Langzeitfeedback

Bereits seit 2021 ist Robert mit unserem Race Mapping PRO auf seiner BMW S1000RR 2020 in Amateurmeisterschaften unterwegs. Letztes Jahr hat er den Meistertitel in der WSB Stock 1000 Meisterschaft geholt und in diesem Jahr stehen die Zeichen klar auf Titelverteidigung. Wir gratulieren auf diesem Weg nochmal zum Titel 2023, drücken die Daumen, dass es mit dem Titel 2024 klappt und sagen danke für all das gute Feedback welches wir über die Jahre erhalten haben.

"Die Herausforderung, der ich mich zu Beginn der Saison gestellt habe, war, den WSB - Sport Stock 1000 Cup auszuprobieren. Ich beschloss, meine k67 so nah wie möglich am Originalmodell zu fahren - nur die Bremsanlage (KEIN ABS) wurde geändert, Rennverkleidungen und Auspuffanlage. Die DME wurde natürlich von RS2E geflasht!
Nachdem ich vor der Saison ein paar Tage auf der Rennstrecke getestet hatte, habe ich die Grundkonfiguration der Elektronik gefunden, die mir am besten gefällt. Während der Saison habe ich nur ein paar minimale Anpassungen vorgenommen... Das ganze Motorrad gab mir Vertrauen und fühlte sich in fast allen Rennsituationen sehr gut an.
Ich habe alle 12 Rennen wirklich genossen, habe 11 Podiumsplätze und 7 Siege erreicht.
Ich fuhr einige Rundenzeiten, die ich mit dem fast originalen Motorrad und den Straßenreifen für unmöglich hielt. Meine Renngegner haben mir das Leben nicht leicht gemacht, aber das Paket, das ich hatte, war TOP. Ich möchte einfach nur DANKE sagen! Für all die Leidenschaft und professionelle Arbeit, die ihr euren Kunden bietet!

Robert D., Deutschland/Ungarn, BMW S1000RR 2020

Kundenfeedback zum Dynamik Mapping für die BMW R1200GS

Folgendes Feedback zu unserem Dynamik Mapping für die BMW R1200GS hat uns erreicht nachdem ein Kunde mit einem Tuner aus Österreich schlechte Erfahrungen gemacht hat. Es freut uns sehr, dass der erhebliche Entwicklungs- und Testaufwand welchen wir betreiben auch einen entsprechenden Unterschied macht. Danke Klaus, dass du deine Erfahrungen mit uns geteilt hast und diese über diesen Weg auch öffentlich machst.

"Ich war skeptisch, gerade nachdem ich ja schon die „199 Euro Variante“ gekauft hatte. Was soll ich sagen vielen Dank es passt alles zu 100%.
Der Schaltassi wie auch immer funktioniert nun viel viel besser, ich konnte vorher nur mit starken Ruck vom ersten in den zweiten Schalten, habe das irgendwann aufgegeben weil es keinen Spass machte. Nun nach eurem werkeln funzt sogar das vom ersten in den zweiten Schalten und zwar ohne Ruck und bald vom Mopped fallen - ich bin begeistert.
Anpassung Fahrdynamik: so gut wie kein KFR mehr, von unten schöne Dampflinie ohne zuckeln, ich habe nun echt mehr Gefühl in der Gasannahme - ich bin begeistert.
Auspuffbrabbeln: alter Schwede in Zusammenspiel mit meinem Akra brobbel, brabbelt es jedes Mal beim Gaswechsel etc. einfach herrlich - ich bin begeistert.
Also vielen Dank ihr habt mein Herz erobert, Stammtischgespräche über euch können nun kommen :-)"

Klaus S., Deutschland, BMW R1200GS 2018

David Datzer mit Sieg in die Saison 2024

David Datzer startet die Saison 2024 wie er in 2023 aufgehört hat. Der mehrmalige IRRC Gewinner konnte erstmalig am Straßenrennen im Tschechischen Stare Mesto teilnehmen und hat sich auch direkt den Sieg geholt. Damit aber noch nicht genug - er hat auch noch mit einer Zeit von 1:31.509 den bisherigen Rundenrekord verbessert. Neben Datzii, den wir mittlerweile schon seit Jahren unterstützen waren auch noch 2 weitere Fahrer mit unseren Elektroniklösungen am Start. Jiry Petrla erreichte mit seiner BMW S1000RR 2022 Platz 3. Direkt dahinter auf P4 der Drittplatzierte des Bergrennen Landshaag 2024 (Stock 1000) - Thomas Altendorfer auf seiner BMW S1000RR 2015.

Wir gratulieren allen zu der sportlichen Leistung und freuen uns auf die IRRC Saison und die gemeinsame Weiterentwicklung unseres Race Mapping PRO mit Datzii!

RS2E @ IDM Sachsenring

Vergangenes Wochenende startete die IDM Saison 2024 am Sachsenring. Dieses Jahr unterstützen wir 4 Fahrer im Rahmen des Pro Superstock 1000. Dabei setzen wir auch dieses Jahr unsere Entwicklungspartnerschaft mit Marc Neumann und seinem Neumann Racing Team fort. Darüber hinaus vertrauen mit Max Riebe, Luca Felde und Maurice Mouton 3 weitere Fahrer auf unser Elektroniklösungen für deren BMW M1000RR und S1000RR. Leider konnte Luca aufgrund eines Defektes am Transporter gar nicht erst anreisen. Nachdem wir Maurice helfen konnten ein technisches Problem am Bike aus zu sortieren, hatten alle 3 Fahrer viel Spaß mit ihren BMWs und blieben von Stürzen und defekten verschont. Wir konnten wieder wertvolle Erfahrungen für die Weiterentwicklung unseres Race Mapping PRO sammeln und freuen uns mit Marc über sein erstes Podium im ersten Rennen der Saison. Gratulation nochmals an alle für die tolle sportliche Leistung in einer mittlerweile sehr hochkarätigen Klasse.

Fahrer                                Schnellste Runde             R1            R2           
Marc Neumann     01:26.370 P3      P6     
Maurice Mouton 01:28.360 P12 P15
Max Riebe 01:28.543 P19 P20
Luca Felde                  DNS DNS DNS

Kundenfeedback Dynamic Mapping für R nineT 2021+

Pünktlich zum Saisonbeginn mal wieder ein Feedback, welches uns besonders gefreut hat, zu unserem Dynamic Mapping für die BMW R nineT Modelle ab 2021. Vielen Dank Louis!

"Schon die ersten Meter runter vom Hof haben sich anders angefühlt. Als wir dann aus dem Dorf raus sind, ging die Freude erst richtig los. Das ganze Gelaber von "...brachte das Grinsen unter dem Helm nicht mehr weg..." ist WAHR!
Eine spontanere Gasannahme und nun ein wirklich spürbarer Unterschied zwischen "Road" und "Dirt", das mein neues "Dynamic" ist. Liest man die Daten auf eurer tollen Webseite, dann steht das in keinem Verhältnis zu dem, was man bei euch bekommt. Ein paar Pferdchen und Nm mehr, mag man sich denken, aber Zahlen vermitteln kein Gefühl! Meine RnineT Urban G/S fährt und klingt nun so, wie ein Motorrad fahren und klingen muss! Und dann noch die "Schubakustik". Was für ein trockenes Wort für so viel Leben. Ich liebe das neu gewonnene Auspuffbrabbeln! Es war die richtige Entscheidung, das Mapping bei euch machen zu lassen.
Nochmals vielen herzlichen Dank für den freundlichen Empfang und die professionelle Umsetzung!

Louis K., Schweiz, BMW R nineT Urban G/S 2021

Race Mapping PRO V2025, Entwicklung läuft bereits

Kaum ist das Race Mapping PRO V2024 für jedermann freigegeben läuft auch schon wieder die Weiterentwicklung. Frei nach dem Motto "das Bessere ist des Guten Feind" arbeiten wir bereits jetzt an der Version 2025. So waren wir kürzlich wieder einmal selbst auf der Rennstrecke mit unseren BMW S1000RR 2022 und 2023. Darüber hinaus ging es auch schon im Januar und Februar zusammen mit Marc Neumann #36 in Spanien los.

Hier ein Video aus dem Valencia Test mit Fahrer Marc Neumann #36.

RS2E @ Daytona, AMA Superhooligan

Im Rahmen des weltberühmten Daytona 200 Rennen fand dieses Jahr das erste Rennen der AMA Superhoolingan Series statt. Das Daytona 200 und die gleichzeitig statt findende Daytona Bike Week ziehen jährlich rund 300.000 Biker an. Die Rennstrecke ist ein Hochgeschwindigkeitskurs mit Steilkurven und einem sehr selektivem Infield Teil. Zum zweiten Mal durften wir (Rainer Vorort und Robert von zu Hause für die Daten) als Teil des Teams rund um Nate Kern dabei sein und neben der Weiterentwicklung von Motorradsetup und Elektronik seiner BMW R nineT, noch zusätzlich die Rolle des Crew-Chief übernehmen. Nach einem vielversprechenden P1 stürzte Nate unverschuldet auf seinem eigenen Öl böse per Highsider in Q1. Ursächlich war ein Kontakt mit einem anderen Fahrer bei welchem der rechte Ventildeckel beschädigt wurde. Zwar gaben die Ärzte grünes Licht für die weitere Teilnahme an den verbleibenden Outings, Bike und Fahrer waren aber leider nicht mehr bei 100%. So reichte die Zeit aus einer Runde in Q1 nur für P9 weil das Bike in Q2 leider noch Probleme die auf den Sturz zurückzuführen waren zeigte. R1 verlief dann erneut unglücklich mit einem Plattfuß am Vorderrad welcher zum Glück in der Rotphase bemerkt wurde. Am Ende reichte es für P9 in R2 und einem beeindruckenden Topspeed von 170mph / 276kmh in R1 (inoffiziell weil vor Neustart). 

Ein persönlicher Dank an Kent Soignier (GMD COMPUTRACK ATLANTA​), Paul Wilson (Paul's Garage LLC), Tom, Gina und Nate für die tolle Zusammenarbeit und die Gastfreundschaft die wir erfahren durften. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Videos: R1 Highlights | Full Race      R2 Highlights | Full Race